Der Wohlfühlfaktor – heute mit Feng Shui

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit Architektur in denen sich die Bewohner heimisch und geborgen fühlen. „Zeig mir wie du wohnst und ich sag dir wer du bist.“ ist ein guter Satz dazu. Aber was dabei vergessen wird ist, dass uns Räume auch prägen und in unserem Befinden beeinflussen. Wie ein Raum, eine Wohnung, ein Haus eingerichtet und konzipiert ist, beeinflusst unser tägliches Wohlbefinden. In der Regel richten wir uns weitestgehend unbewusst ein und auch unser neues Haus konzipieren wir nicht 100%ig bewusst. Damit meine ich nicht, dass wir uns nicht bewusst sind warum wir etwas kaufen, ein Möbel oder ein Baustil. Wir sind uns schon bewusst, dass das was wir kaufen uns auch gefällt. Ich meine eher, dass wir nicht wirklich wissen warum uns diese Dinge gefallen und wer achtet denn dabei schon darauf, wie die Dinge auf uns (innerlich) wirken und wie sich z.B. ein Grundriss auf unsere Psyche auswirken kann? Wer sich schon einmal mit der Lehre von Feng Shui und seine Anwendung auf den räumlichen Bereich beschäftigt hat, weiß, wie alles auf uns wirkt. Wer sich ein Haus erbaut, sollte sich darüber bewusst sein, dass der Grundriss eines Hauses, seine Fenster und Türen und seine Optik darüber entscheidet, wie wohl wir uns nachher in diesem neuen Zuhause fühlen. Im Idealfall lässt man einen dazu befähigten Fachmann noch einmal drüber schauen, bevor das Haus in seine weitere Erstellung geht.
Gerne berate ich Sie diesbezüglich zu Ihrer Hausplanung und schaue einmal „drüber“. Mit größter Sicherheit gibt es den ein oder anderen Rat, der noch mehr zum Wohlgefühl beitragen kann. Leiten Sie den Energiefluss Ihres Hauses in die richtigen Bahnen.

Veröffentlicht von TR

Dipl.-Ing. Fachrichtung Architektur, seit 1991 im Immobilienbereich tätig. Entwurf und Beratung sind meine besonderen Stärken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s